Cevi Stäfa - Stufe Genesis

Hier können Informationen, wie zum Beispiel das Anschlagsbrett für den Samstagnachmittag, die Stufenleitung und Wichtiges zur Stufe gefunden werden.
1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cevi-staefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1029</div><div class='bid' style='display:none;'>7897</div><div class='usr' style='display:none;'>316</div>

 

3<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cevi-staefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1029</div><div class='bid' style='display:none;'>7899</div><div class='usr' style='display:none;'>316</div>

 

2<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cevi-staefa.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1029</div><div class='bid' style='display:none;'>7898</div><div class='usr' style='display:none;'>316</div>

 

Allgemeines zur Stufe
Die Stufe Genesis ist die Stufe der jüngeren Jungs. Die Stufenleiter dieser Stufe sind Selim Cetin v/o Aramis und Jan Ruch v/o Rambo. Für alle Fragen bezüglich der Stufe stehen sie gerne zur Verfügung.
Anschlagsbrett für Programm
Cevi-Programm
Datum: Samstag, 14 Juli 2019
Zeit: 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
Treff -und Schlusspunkt: » Parkplatz Frohberg

Am 14. September findet der regionale Cevi-Tag statt. Dieser Tag eignet sich besonders für neue Kinder, welche gerne Ceviluft schnuppern möchten. Da geteilter Spass doppelte Freude ist bringe doch einen guten Freund am 14. September mit.

Mitnehmen:
- dem Wetter entsprechende Kleidung
- Cevi-Kluft
- Zvieri und etwas zu Trinken
- Gute Laune und eure Freunde!
Abmeldung
Um eine frühzeitige Abmeldung sind wir sehr dankbar. Dies erleichtert die Planung des Programms sehr. Als Abmeldung genügt lediglich ein SMS oder Whatsapp an die Stufenleitung. Für den Austausch der Handynummern schicken Sie am besten eine kurze Mail direkt an die Stufenleitung.
Stufenleitung
Selim Cetin
Aramis
Selim Cetin


Jan Ruch
Rambo
Jan Ruch

Bereitgestellt: 14.09.2019    Besuche: 85 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch